Home
Banner

Fachschule der 5 Biologischen Naturgesetze und der Integrativen Bio-Logischen Wissenschaft auf Deutsch

Eine einzige Medizin

Wir wollen, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat, die bestmögliche Unterstützung im Rahmen seiner eigenen Fähigkeiten zu bekommen, um seinen individuellen Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden gehen zu können. Die Integrative Bio-Logische Wissenschaft (SBLI) bietet hierfür geeignete klinische und therapeutische Werkzeuge, die von den in Gesundheitsbereichen tätigen, ob Mediziner, Therapeuten, Heilpraktiker etc. erlernt werden können und ihnen ermöglichen, ihre eigenen therapeutischen Maßnahmen mit Sachkenntnis in dieser Hinsicht zu optimieren. Die Anwendung im Rahmen der SBLI basiert auf der exakten Übereinstimmung des Erlebens der Person auf biologischer, kognitiver und emotionaler Ebene, also unter Einbeziehung der Person in ihrer Gesamtheit, und nachprüfbar dank der 5 Biologischen Naturgesetze (5BN) als Bewertungsinstrument.

Eine integrative Sichtweise

Wir betrachten den menschlichen Organismus in seiner Gesamtheit und in seiner natürlichen Beziehung zu seiner Umgebung und dies im weitesten Sinne. Das Studium der emotionalen Aktivierung, die Bestimmung der betroffenen Hirnareale und ihre Verbindung zur neuronalen Aktivierung und damit zur präzisen physiologischen Antwort und Verhaltensänderung, bildet die wissenschaftliche Basis für eine integrative Sichtweise, die auf einer strengen biologischen Beobachtung sowohl in der Medizin als auch in der Psychologie beruht. Das Wort „integrativ“ verwenden wir hier im Sinne von zusammenführen, verbinden, verknüpfen. In der Integrativen Bio-Logischen Wissenschaft fügen wir das große Puzzle der gesammelten Fakten und des gesicherten Wissens zusammen und erlangen damit ein neues Verständnis zum Wohle aller.

Die Ausbildung

Unsere Ausbildung ist sowohl den in verschiedenen Gesundheitsberufen tätigen Fachleuten, die innerhalb ihres Bereiches erfolgreicher und effizienter werden wollen, als auch den Personen gewidmet, die die Verantwortung für ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen wollen. Unser Ziel ist es, die Entwicklung einer professionellen Persönlichkeit des Therapeuten oder Mediziners zu fördern, der in der Lage ist, eine umfassendere und vollständigere Beziehung zum Patienten herzustellen als bisher, wobei auch die biologischen Reaktionen berücksichtigt werden, die auf dem emotionalen Erleben der Person beruhen. In unserer Ausbildung bekommen Sie das nötige Wissen und die geeigneten Werkzeuge, um in Selbstverantwortung Ihren eigenen Lebensweg zu gehen und / oder Ihre Patienten und Klienten optimal auf deren Weg zu begleiten.

Video


Dr. Stefan Lanka: Welche Viren?

Welche Viren? Interwiew mit Dr. Stefan Lanka und Mark Pfister

TV Channel33 Interview an Mark Pfister

TV Channel33 Interview an Mark Pfister (auf Italienisch)

Zöliakie: um was geht es eigentlich?

Zöliakie: um was geht es eigentlich? Mark Pfister an der medizinische Fakultätvon Tirana (Albanien)

News